Armaghan Naghipour

Rechtsanwältin

Frau Naghipour hat Rechtswissenschaften in Heidelberg, Bangalore (Indien) und Köln studiert und eine Fremdsprachenausbildung im Französischen Recht an der Universität Heidelberg absolviert. Danach arbeitete sie in der Öffentlichkeitsabteilung des Deutschen Bundestages, schrieb für das Missy Magazine und bot Rechtsberatung für Geflüchtete bei Amnesty International an. Sie verfügt dementsprechend über jahrelange Erfahrung im Asyl- und Aufenthaltsrecht.

In ihrem Rechtsreferendariat am Kammergericht Berlin absolvierte sie Stationen bei der Zentrale des Auswärtigen Amts, sowie bei der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei den Vereinten Nationen in New York und einer Kanzlei für Aufenthaltsrecht. Daneben arbeitete sie beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, sowie Jugendämtern und Geflüchtetenunterkünften deutschlandweit als freiberufliche Dolmetscherin für die Sprachen Farsi, Dari und Französisch.

Neben ihrem Promotionsvorhaben im Staatsrecht, ist Frau Naghipour Gründerin und Vorsitzende der Regionalgruppe Berlin von Anwältinnen ohne Grenzen e.V., sowie stellvertretende Vorsitzende des Vereins DeutschPlus, Initiative für eine plurale Republik.

Sie ist zugelassene Rechtsanwältin bei der Rechtsanwaltskammer Berlin und berät Sie auf Deutsch, Englisch, Farsi/Dari und Französisch.

 

Jetzt unverbindlich anfragen
Abokal Logo

Najat Abokal
Rechtsanwältin

Kienitzer Straße 107
12049 Berlin

030 / 622 068 96
info@kanzlei-abokal.de

Kontakt

Jetzt unverbindlich & kostenlos anfragen.

Abokal Logo

Najat Abokal
Rechtsanwältin

Kienitzer Straße 107
12049 Berlin

030 / 622 068 96
030 / 325 903 62
info@kanzlei-abokal.de

Bürozeiten:
Mo - Fr: 10-13 Uhr
Mo, Di, Do: 15-17 Uhr